Wartezeit und das Problem der psychotherapeutischen Versorgung durch gesetzl. Krankenkassen

Da mir die Wartezeit bei Therapeuten der gesetzlichen Krankenkassen (psychologische Psychotherapeuten) bekannt ist (6 Monate und länger), biete ich Termine als Überbrückungszeit an. Diese müssen zwar ebenso als Selbstzahler übernommen werden, aber Sie haben hierdurch die Möglichkeit, bereits Hilfe zu Ihrem Problem zu erhalten, während Sie auf der Warteliste eines anderen Therapeuten stehen und auf einen entsprechenden Kassenplatz warten. Somit kann das Problem der psychotherapeutischen Versorgung zumindest kurzfristig abgefedert werden, ohne das sich Ihr persönliches Leiden weiter festigt oder gar verschlimmert. Sie gehen keinerlei zeitliche Behandlungsverpflichtung ein. Rufen Sie mich diesbezüglich gerne unter der kostenfreien Rufnummer 0800- 379 77 2947 an.

Wartezeit mit Zeitschrift

Welche Vorteile bietet die Behandlung bei einem Heilpraktiker für Psychotherapie ?

  • Die Behandlung ist Dritten (Versicherungen, Arbeitgebern, Behörden) gegenüber anonym.

  • Termine nach Dringlichkeit sind möglich und oft flexibel einzurichten.

  • Das Vorgehen ist nicht reglementiert und bedarf keiner Anträge und Genehmigungen.

  • Der Therapeut ist nicht auf ein Verfahren beschränkt, sondern kann im Sinne des Patienten zwischen den Behandlungsverfahren wechseln.

Weg im Frühling